Chronik

Seit Gründung der Schule im Jahr 1960 trägt die König-Otto I.-VS, Grundschule Königsbrunn-Nord,  diesen Namen zum Gedenken an  König Otto I., der 955 auf dem nahegelegenen Lechfeld die Ungarn besiegte.
Das Schulhaus wurde im November 1960 zunächst mit 12 Sälen, einer Turnhalle und Pausenhalle nur von evangelischen Schülerinnen und Schülern bezogen und als Evangelische Bekenntnisschule bezeichnet.

Aufgrund eines Volksentscheids von 1968 gab es in Bayern ab dem Schuljahr 1969/70 nur noch christliche Gemeinschaftsschulen.

Nächste Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Themen
Aktuelles nach Monaten